Tatjana Hartmann-Odemer​ 

Supervision        Coaching        Training 

Genogrammarbeit

Von Geburt an sind wir in ein System eingebunden, das feste Strukturen aufweist. Unsere Familie.

Das Genogramm ist eine bewährte Methode, um bekannte und verdeckte Verstrickungen sichtbar zu machen. Sie lässt einen Blick auch auf lange verdrängte Prägungen und Muster zu.

Das Verständnis der Herkunft eigener Grundüberzeugungen und Werte erleichtert dem Teilnehmer eine Lösungsfindung.

Die Genogrammarbeit ist hervorragend geeignet für die Arbeit mit Menschen, um deren Systeme zu verstehen. Egal, ob in der Pflege älterer Menschen, im Einsatz von ehrenamtlichen oder hauptberuflich tätigen in der Hospizarbeit. In der Begleitung und Betreuung schwerstkranker oder sterbender Menschen werden HelferInnen immer wieder auch mit den Lebensgeschichten der Menschen konfrontiert.

In den mehrgliedrigen Seminaren arbeiten alle TeilnehmerInnen am eigenen Genogramm.

Übersicht Training

MEHR ERFAHREN

0