Tatjana Hartmann-Odemer​ 

Supervision        Coaching        Training 

Wünsche Sterbender

Wie gehe ich damit um?

"Vieles wünscht sich der Mensch, und doch bedarf er nur wenig,​

denn die Tage sind kurz, und beschränkt der Sterblichen Schicksal." J. W. von Goethe

Dieser Workshop richtet sich an Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter. Er ist auch für Ehrenamtliche im "Herzenswunsch Krankenwagen" (Malteser) oder "Wünschewagen" (ASB) sowie ähnlicher Projekte anderer Träger geeignet.

Wie gehe ich mit den Wünschen von Sterbenden um? Was wünschen sich Sterbende? Welche Wünsche können erfüllt werden? Welche Wünsche sind unrealistisch? Welche Wünsche wurden schon an uns herangetragen?

Welche Wünsche kommen von den Sterbenden, welche kommen vielleicht von Familienangehörigen. Impulse zur Selbstreflexion: Welche guten Wünsche habe ich für Sterbende?

Wie gehe ich mit dem Leistungsgedanken in mir um? Welchen Beitrag leiste ich tatsächlich durch meine Präsenz? Wie wertvoll kann mein Nichts-Tun sein?

MEHR ERFAHREN

Übersicht Training

0